Übersicht

Don´t Worry Darling (2022)

Thriller | 122 Min.
Bewertung:
8/10
8

Info

  • Veröffentlichung: 22 Sep, 2022
  • Genre: Thriller
  • Land: US
  • Sprache: Deutsch
FILMKRITIK

Story

Alice (Pugh) und Jack (Styles) können sich glücklich schätzen: Sie gehören zu den Bewohnern der utopischen Gemeinde Victory, einer experimentellen Unternehmenssiedlung, in der die Mitarbeiter des streng geheimen Victory-Projekts mit ihren Familien leben. Der gesellschaftliche Optimismus der 1950er-Jahre, den Victory-CEO Frank (Pine) – zu gleichen Teilen Unternehmensvisionär und motivierender Life-Coach – versprüht, durchzieht jeden Aspekt des täglichen Lebens in dieser verschworenen Gemeinde mitten in der Wüste. Während die Ehemänner ihren Alltag in der Victory-Projektzentrale verbringen und an der „Entwicklung progressiver Materialien“ arbeiten, vertreiben sich ihre Frauen – darunter auch Franks elegante Partnerin Shelley (Chan) – die Zeit damit, sich der Schönheit, dem Luxus und den Ausschweifungen hinzugeben, die der Ort zu bieten hat. Das Leben ist perfekt, denn die Firma liest den Bewohnern jeden Wunsch von den Augen ab.

Alles, was im Gegenzug verlangt wird, ist Diskretion – und bedingungslose Hingabe an die Ziele des Unternehmens. Doch dann legen sich erste Schatten über das idyllische Leben, und es wird deutlich, dass hinter der verführerischen Fassade etwas Unheimliches lauert. Alice beginnt sich zu fragen, was genau in Victory vor sich geht – und warum. Doch wie viel ist sie bereit zu verlieren, um zu enthüllen, was in dem vermeintlichen Paradies tatsächlich geschieht?

„Don’t Worry Darling“ ist ein gewagter, komplexer und visuell atemberaubender Thriller von Regisseurin Olivia Wilde, in dem Florence Pugh und Harry Styles mit berauschenden Performances begeistern. Unterstützt werden sie dabei von einer außergewöhnlichen Riege hochkarätiger Schauspielerinnen und Schauspieler. Weitere Rollen übernehmen Nick Kroll („How It Ends“), Sydney Chandler („Pistol“), Kate Berlant („Once Upon a Time... In Hollywood“), Asif Ali („WandaVision“), Douglas Smith („Big Little Lies“), Timothy Simons („Veep: Die Vizepräsidentin“) und Ari’el Stachel (demnächst zu sehen in „Respect the Jux“). Wilde führte Regie nach einem Drehbuch, das aus der Feder der „Booksmart“-Autorin Katie Silberman stammt.

Das Script basiert auf einer Geschichte von Carey Van Dyke, Shane Van Dyke („Chernobyl Diaries“) und Silberman. Produziert wurde der Film von Wilde, Silberman, Miri Yoon und Roy Lee. Als ausführende Produzenten waren Richard Brener, Celia Khong, Alex G. Scott, Catherine Hardwicke, Carey Van Dyke und Shane Van Dyke beteiligt. Hinter der Kamera holte sich Wilde Verstärkung durch den zweifach Oscar-nominierten Kameramann Matthew Libatique („A Star Is Born“, „Black Swan“), Produktionsdesignerin Katie Byron („Booksmart“), Editor Affonso Gonçalves („Frau im Dunkeln“), den Oscar-nominierten Komponisten John Powell („Jason Bourne“), Music Supervisor Randall Poster („James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“) und Kostümdesignerin Arianne Phillips („Once Upon a Time... In Hollywood“).

Teilen:

Trailer und Specials

Don´t Worry Darling - Trailer

Thriller

Reviews ( 1 )

8/10

Super User

3 Months ago